Web-Plattform für Reisen, Genuss und Gastronomie

Entwicklung eines Private Traveller Blogs zu exklusiven Reisen und Orten, besonderer Gastronomie und ausgewählten Geschäften rund um die Welt

 

Noch ein Hotel-, Restaurant- und Shop-Bewertungs-Portal? Nein: Bei Herr Bertie geht es nicht um Bewertungen, sondern um Empfehlungen unter Freunden und Geschichten, die entdeckte Orte außergewöhnlich machen. Herr Bertie ist ein privat finanziertes Projekt, entstanden aus dem regen Austausch über individuelle Reisen für besondere Ansprüche.

 

Der Kreis der Teilnehmer ist begrenzt und es bedarf einer persönlichen Einladung, um die Website zu besuchen und selbst Empfehlungen zu schreiben. Die Visitenkarten wurden so gestaltet, dass man sie mit einem persönlichen Web-Zugangscode überreichen kann.

Das Konzept der Web-Plattform wurde von dittmann design gemeinsam mit der Auftraggeberin entwickelt, gestalterisch ausgearbeitet und von dreiQbik in WordPress programmiert. Für jeden der vier Bereiche: Übernachten – Essen & Trinken – Einkaufen – Erleben – wurde eine stimmungsvolle Bildserie in einer eigenen Farbwelt angelegt, damit auch Beiträge ohne eigene gute Reisefotos attraktiv aussehen. Neben der Suche über die Landkarte bieten übersichtliche Eingabemasken auch für mobile Endgeräte einen hohen Usability-Komfort.

Log-In und Beispiel einer Empfehlungs-Seite.
Programmierung: www.dreiqbik.de/

Aus jedem der vier Bereiche wird stets
der neueste Beitrag angeteasert.

Die Suche erfolgt über eine Eingabemaske
oder alternativ über die Landkarte.

Visitenkarten mit Letterpress-Folienprägung, der
persönliche Zugangscode steht auf der Rückseite.